Mit seiner süchtig machenden Leistung, seinem unvergleichlichen Glücksrausch auf der Straße und als wahrer Sportwagen für Vielfahrer läutet der Morgan Plus Six eine neue Ära der Leistung und Weiterentwicklung der Morgan-Produktpalette ein.

Der Morgan Plus Six ist zweifellos der dynamischste Morgan, der je gefertigt wurde. Die unverkennbare Morgan-Silhouette steht auf einer völlig neuen Plattform und setzt auf branchenführende Antriebsstrang-Technologie. Jede einzelne Komponente wurde weiterentwickelt oder umgestaltet, um ein völlig neues Modell zu kreieren.

DER NEUESTE BMW-ANTRIEBSSTRANG

Morgans bereits seit zwei Jahrzehnten erfolgreiche Partnerschaft mit BMW wird hier fortgesetzt: Im Plus Six wird der BMW Turbo-Sechszyklindermotor verbaut. Der liefert satte 335 PS, ein max. Drehmoment von 500 Nm und kann in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen.

BMWs neueste Antriebsstrang-Technologie sorgt nicht nur für ein noch packenderes Fahrerlebnis dieses Hochleistungs-Sportwagens, sondern kann sich auch in Sachen Kraftstoffverbrauch sehen lassen und punktet mit einem insgesamt saubereren Motor.

Ein Emissionswert von 180 g/km und ein kombinierter Kraftstoffverbrauch von 7,4 l /100 km machen den Plus Six zu einem der kraftstoffsparendsten Fahrzeuge der Morgan-Produktpalette.

Der Plus Six zeichnet sich durch branchenführende Technologie und Ingenieursleistung aus, die sich unter seinem unverkennbaren Äußeren verbergen.

Am bemerkenswertesten ist wohl die komplett neue, geklebte Aluminiumplattform der CX-Generation, auf der der Plus Six steht. Die CX-Generation-Plattform, die für Morgans Hochleistungsmodelle entworfen und entwickelt wurde, liefert eine 100-prozentige Steigerung der Torsionssteifigkeit im Vergleich zur Aluminium-Plattform, die Morgan zuvor einsetzte.

Das leichte Gewicht ist ein integraler Bestandteil jedes britischen Sportwagens. Die Plattform der CX-Generation bringt ohne zusätzliches Gewicht eine Reihe von Vorzügen. Insgesamt wiegt die Struktur weniger als 100 kg und behält denselben Radstand wie die Fahrzeuge mit der Aluminium-Plattform der früheren Generation.

EINE SOFORT UNVERKENNBARE SILHOUETTE...

Ganz nach Morgans Philosophie, in bester Handwerkskunst leichtgewichtige, leistungsstarke Autos zu bauen, wiegt der Plus Six insgesamt nur 1.075 kg, bietet Passagieren eine Reihe von Vorteilen und technologischen Finessen, und behält dabei das gefeierte Design bei, das zum Inbegriff der Morgan-Fahrzeuge geworden ist.

Möglich wird diese Krönung hunderter Veränderungen und Verbesserungen des Designs dank neuer Prozesse und Funktionen der neuen Plattform, die in Morgans CX-Generation eingeführt wird.

Schon auf den ersten Blick wird deutlich: Die Qualität des Materials, der Passform und Verarbeitung, die ästhetischen Details und das Können in der Fertigung jeder einzelnen Komponente – all dies wurde noch weiter optimiert. Mit dem Plus Six stellt sich Morgans Flaggschiffprodukt und damit die Marke selbst völlig neu auf.

Wie bei jedem Morgan ist es wichtig, dass das Fahrzeug dem Kunden eine dynamische Leinwand bietet, in die er seine eigene Persönlichkeit einfließen lassen kann. Der Plus Six bietet mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten als je zuvor.

250 kW (335 PS) / 6500 U/m

Leistung (PS / Leistung (kW))

4,2 Sekunden

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h

BMW 2019 B58 TwinPower Turbo
Reihensechszylinder

Motor

1,075 kg

Trockengewicht

HARDTOP

Das Design des neuen leichtgewichtigen Hardtops aus Verbundwerkstoff wurde inspiriert von den ‘Road Racers’ aus den 1960er-Jahren und ist in allen Plus Six Touring-Modellen standardmäßig erhältlich.

Optisch erscheint das Modell dadurch wie ein Coupé. Das neu entworfene Hardtop ist komplett abnehmbar und bietet den Fahrern auf der Straße zusätzliche Funktionen und mehr Komfort. Alle First Edition Plus Six-Modelle werden mit einem Hardtop ausgestattet sein.

HARDTOP

Das Design des neuen leichtgewichtigen Hardtops aus Verbundwerkstoff wurde inspiriert von den ‘Road Racers’ aus den 1960er-Jahren und ist in allen Plus Six Touring-Modellen standardmäßig erhältlich.

Optisch erscheint das Modell dadurch wie ein Coupé. Das neu entworfene Hardtop ist komplett abnehmbar und bietet den Fahrern auf der Straße zusätzliche Funktionen und mehr Komfort. Alle First Edition Plus Six-Modelle werden mit einem Hardtop ausgestattet sein.

PLUS SIX-RÄDER

Am Plus Six werden erstmals Räder in neuem Design vorgestellt. Die tiefen, tellerförmigen Öffnungen mit teils gewölbtem Zentrum sind eine subtile Anspielung an Designs der ersten Morgan-Vierräder. Die Proportionen, die Speichenbearbeitung und Details der Räder strahlen hingegen Modernität aus und verleihen dem Modell insgesamt eine noch bessere Figur. Durch die kombinierte Wirkung dieser Faktoren entsteht ein Raddesign, das der Technologie, Form und Leistung des Plus Six schmeichelt.

PLUS SIX-RÄDER

Am Plus Six werden erstmals Räder in neuem Design vorgestellt. Die tiefen, tellerförmigen Öffnungen mit teils gewölbtem Zentrum sind eine subtile Anspielung an Designs der ersten Morgan-Vierräder. Die Proportionen, die Speichenbearbeitung und Details der Räder strahlen hingegen Modernität aus und verleihen dem Modell insgesamt eine noch bessere Figur. Durch die kombinierte Wirkung dieser Faktoren entsteht ein Raddesign, das der Technologie, Form und Leistung des Plus Six schmeichelt.

NEU GESTALTETES INTERIEUR

Der Plus Six hat ein brandneues Cockpit, das sich auf mehr auf den Fahrer fokussiert und noch weiter optimiert wurde. Das umgestaltete Interieur bietet ein höheres Maß an Personalisierung als je ein Morgan zuvor und bindet dabei gekonnt die Technologie ein. Ein Display-Screen ist praktisch im Blickfeld des Fahrers positioniert, subtil eingebettet in das Armaturenbrett, das in unbegrenzt vielen Holz- und Farbkombinationen erhältlich ist. Die speziell geformten Türen enthalten brandneue Autotürlampen, Zentralverriegelung und unter der Lederverkleidung verborgene Lautsprecher.

NEU GESTALTETES INTERIEUR

Der Plus Six hat ein brandneues Cockpit, das sich auf mehr auf den Fahrer fokussiert und noch weiter optimiert wurde. Das umgestaltete Interieur bietet ein höheres Maß an Personalisierung als je ein Morgan zuvor und bindet dabei gekonnt die Technologie ein. Ein Display-Screen ist praktisch im Blickfeld des Fahrers positioniert, subtil eingebettet in das Armaturenbrett, das in unbegrenzt vielen Holz- und Farbkombinationen erhältlich ist. Die speziell geformten Türen enthalten brandneue Autotürlampen, Zentralverriegelung und unter der Lederverkleidung verborgene Lautsprecher.

FIRST EDITION - EMERALD

Der First Edition Emerald Plus Six zeigt sich in einer modernen Wandlung einer der berühmtesten Morgan-Farbkombination aller Zeiten. Eine Lackierung in Metallic Green bietet eine zeitgemäßere Interpretation des British Racing Green. Im Innenraum dominiert edles weiches Narben-Leder aus Morgans-Premium-Palette, ergänzt von einem Armaturenbrett und einer Mittelkonsole in mattem Walnuss. Zu den äußeren Highlights des First Edition Emerald Plus Six gehören das Hardtop aus Verbundwerkstoff in Wagenfarbe ebenso wie das First Edition Frozen Grey-Paket, welches die 19-Zoll-Plus-Six-Räder, A-Säulen, Steinschlagschutz sowie Seitenwandverkleidungen umfasst. Die völlig neuen Sitze bestechen mit lederverkleideten Lehnen und einer gesteppten Sitzmitte mit Zweinadel-Stickerei.

FIRST EDITION - MOONSTONE

Der First Edition Moonstone Plus Six zeigt sich in einer modernen Wandlung von Morgans Silhouette. Die Lackierung seines Exterieurs in Ice Blue Metallic passt perfekt zu den neuen 19-Zoll-Plus-Six-Rädern, die in Frozen Grey lackiert sind. Zusätzliche Details in Frozen Grey sind A-Säulen, Steinschlagschutz und Seitenwandverkleidungen. Als Gesamtbild ergibt sich eine zeitgemäße Ästhetik. Ein Hardtop aus Verbundwerkstoff in Wagenfarbe macht das Auto in jeder Jahreszeit nutzbar und verwandelt das Modell in ein Coupé. Die Fahrlichter verleihen der Vorderseite ein noch energischeres Aussehen. Auch das Armaturenbrett ist komplett in der Wagenfarbe gehalten und bildet einen hübschen Kontrast zur glänzend schwarzen Mittelkonsole, die sich durch die Mitte der neuen Sitze zieht und zum Mohair-Stoffverdeck passt. Die mit dunkelblauem weichem Premium-Narben-Leder bezogenen neuen Sitze sind in der Mitte mit quadratischen Stickereien verziert und die Sitzlehnen in Wagenfarbe sind maßgeschneidert.

Technische Spezifikationen

  • Motor BMW 2019 B58 TwinPower Turbo Reihensechszylinder
  • Getriebe ZF-8-Stufen-Automatikgetriebe mit Sport-, Plus- und manueller Schaltung
  • Max. Leistung 250 kW (335 PS) / 6.500 U/m
  • Max. Drehmoment 500 Nm
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 4,2 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit 267 km/h
  • Kombinierter Kraftstoffverbrauch 7,4 l /100 km
  • Kombinierte CO2-Emissionen 180 g / km
  • Trockengewicht 1.075 kg
  • Listenpreis Contact your local Dealer for availability

* Terms and Conditions apply, click here to view full details.

DOWNLOAD PRICELIST >

DOWNLOAD PRICELIST

Prices and special offers are subject to change. No Cost Option promotions are now only available on qualifying vehicles. Please contact your local dealer for more information or to receive an accurate quote.


DOWNLOAD

FIND YOUR NEAREST DEALERSHIP

INTERESSE ANMELDEN

  • ABOUT YOU

  • ADDRESS

  • INTERESTS

    Mutiple interests can be selected. If none are selected this will be treated as a general enquiry. Please fill in the area below with your message.
  • We do not supply your details to any third parties unless you specifically ask us to.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
x