Der Morgan 4/4 ist ein Modell für Traditionalisten. Als wendiges und agiles Auto für Vielfahrer besticht der 4/4 mit der hübschen schlanken Ästhetik seiner Karosserieform, die dem 1936 vorgestellten Originalmodell stark ähnelt. Der 4/4, der stolz den Rekord als längstes in Serie gebautes Fahrzeug der Welt hält, ist zum Liebling der Automobilindustrie geworden. Schon seit über 80 Jahren begeistert und entzückt er Autobesitzer auf der ganzen Welt.

Der 4/4 steht für pures Morgan-Fahrvergnügen und präsentiert sich ungerührt analog. Als Einstiegsmodell der Morgan-Fahrzeugpalette zeigt er seinen charmanten und liebenswürdigen Charakter. Viele Fahrzeughalter sehen sich eher als Bewahrer, sie halten ihren 4/4 für künftige Generationen instand.

“Als wendiges und agiles Auto für Vielfahrer ist der Morgan 4/4 ein Morgan-Sportwagen in Reinform”

Einen 4/4 zu fahren ist ein spannendes und packendes Erlebnis. Der Fahrer kann mit Leichtigkeit die Gänge wechseln, mit der Gangschaltung Gas geben und das Beste aus den schlanken Reifen herausholen.

Der Morgan 4/4 wird von einem 1,6-Liter-Ford Sigma-Motor angetrieben, der es auf 110 PS bringt, und ist mit einem manuellen Getriebe mit 5 Gängen ausgestattet. Was der 4/4 gegenüber anderen Morgans an Leistung einbüßt, macht er mit seinem Charakter und Fahrspaß wieder wett.

82 kW (110 PS) / 6000 U/m

Leistung (PS / Leistung (kW))

8,0 Sekunden

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h

Ford Sigma 1600cc

Motor

795 kg

Trockengewicht

SCHMALE KAROSSERIE

Dünnere Kotflügel, Räder und Reifen verleihen dem 4/4 ein schmaleres, traditionelleres Aussehen. Der in den 1930er-Jahren üblichere schmale Karosseriestil ist zum Markenzeichen des 4/4 geworden.

SCHMALE KAROSSERIE

Dünnere Kotflügel, Räder und Reifen verleihen dem 4/4 ein schmaleres, traditionelleres Aussehen. Der in den 1930er-Jahren üblichere schmale Karosseriestil ist zum Markenzeichen des 4/4 geworden.

SPEICHENRÄDER

Die in einer Reihe von Finish-Optionen erhältlichen Speichenräder machen den charakteristischen Look jedes klassischen Morgan vollkommen. Der Besitzer kann aus einer Fülle von Rädern aus Edelstahl, in schwarzer Lackierung, Silberlackierung oder in der Wagenfarbe wählen, und so ganz nach Geschmack einen eher traditionellen oder zeitgenössischen Stil gestalten.

SPEICHENRÄDER

Die in einer Reihe von Finish-Optionen erhältlichen Speichenräder machen den charakteristischen Look jedes klassischen Morgan vollkommen. Der Besitzer kann aus einer Fülle von Rädern aus Edelstahl, in schwarzer Lackierung, Silberlackierung oder in der Wagenfarbe wählen, und so ganz nach Geschmack einen eher traditionellen oder zeitgenössischen Stil gestalten.

HANDGEFERTIGTE KAROSSERIE

Karosseriebau des 21. Jahrhunderts von seiner besten Seite: Wie jeder Morgan besteht der 4/4 aus einer leichtgewichtigen, handgefertigten Aluminium-Karosserie über einem Gestell aus Eschenholz.

HANDGEFERTIGTE KAROSSERIE

Karosseriebau des 21. Jahrhunderts von seiner besten Seite: Wie jeder Morgan besteht der 4/4 aus einer leichtgewichtigen, handgefertigten Aluminium-Karosserie über einem Gestell aus Eschenholz.

MOTO-LITA LENKRAD

Seit Ende der 1950er finden die handgefertigten Holz- und Leder-Lenkräder von Moto-Lita stolz ihren Platz in Oldtimern und Sportwagen überall auf der Welt.

MOTO-LITA LENKRAD

Seit Ende der 1950er finden die handgefertigten Holz- und Leder-Lenkräder von Moto-Lita stolz ihren Platz in Oldtimern und Sportwagen überall auf der Welt.

STANDARDAUSSTATTUNG EINES MORGAN 4/4:

  • Auswahl der Lackfarbe aus der Morgan-Sportwagenpalette
  • Auswahl aus Yarwood-Lederinterieur in ‘Schwarz’ oder ‘Honig’
  • Verdeck PVC, schwarz „Easy-Up Hood” mit Seitenteilen
  • Schwarze Teppiche
  • Verstell- und klappbare Sportsitze
  • In Wagenfarbe lackiertes Armaturenbrett
  • Silber lackierte Speichenräder

Wir feiern einen Meilenstein

Der erstmals 1936 auf der Earls Court Motor Show vorgestellte und ursprünglich als ‘4-4’ bekannte Morgan 4/4 ist jetzt 83 Jahre jung und hält stolz den Rekord als am längsten in Serie gebautes Fahrzeug der Welt.

Ursprünglich mit einem Flachkühler und freistehenden Kotflügeln präsentiert, ist der 4/4 vermutlich das beliebteste und kultigste Modell von Morgan und unterstreicht das Erbe und die Tradition der Morgan-Marke.

Wir feiern einen Meilenstein. 2019 feiern wir 110 Jahre Morgan Motor Company. Morgan ist ein stolzes britisches Unternehmen, das in seinem Werk in Malvern Link im Vereinigten Königreich bis heute die Kunst des traditionellen Karosseriebaus zelebriert.

AUTO-KONFIGURATOR

Bei der individuellen Konfiguration Ihres neuen Morgan stehen Ihnen endlose Spezifikationsoptionen zur Kombination zur Verfügung. Immer, wenn ein neuer Morgan handgefertigt wird, können die künftigen Besitzer aus einer Fülle an Farbkombinationen und Zubehör auswählen und so einen wahrhaft “einmaligen” Morgan gestalten. Von der breiten Auswahl an Lack- und Lederfarben bis hin zu den letzten Details der Veredelung, die Ihren Morgan von anderen abheben: Jedes unser Modelle ist so individuell wie sein Besitzer. Schneiden Sie unten einen Morgan auf Ihre Spezifikationen zu.

Technische Spezifikationen

  • Motor Ford Sigma 1600cc
  • Getriebe Mazda 5 Speed
  • Max. Leistung 82 kW (110 PS) / 6000 U/m
  • Max Drehmoment 131 Nm
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 8,0 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit 188 km/h
  • Kombinierter Kraftstoffverbrauch 6,4 l / 100 km
  • Kombinierte CO2-Emissionen 143 g / km
  • Trockengewicht 795 kg
  • Listenpreis Contact your local Dealer for availability
DOWNLOAD PRICELIST

DOWNLOAD PRICELIST

Prices and special offers are subject to change. No Cost Option promotions are now only available on qualifying vehicles. Please contact your local dealer for more information or to receive an accurate quote.


DOWNLOAD

FIND YOUR NEAREST DEALERSHIP

INTERESSE ANMELDEN

  • ABOUT YOU

  • ADDRESS

  • INTERESTS

    Mutiple interests can be selected. If none are selected this will be treated as a general enquiry. Please fill in the area below with your message.
  • We do not supply your details to any third parties unless you specifically ask us to.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.